• Shiatsu

    Shiatsu

    Ganzheitliche Körperarbeit aus der traditionellen japanischen und chinesischen Gesundheitslehre.
  • Prana Energie

    Prana Energie

    Spezielle Behandlungsmethode mit Prana Energie.
  • Weitere  Behandlungen

    Weitere Behandlungen

    Fußreflexmassage, Narbenentstörung und diverse andere ganzheitliche Behandlungen
  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelles

  • Die Frühlingsgeister wecken ...

    Die Frühlingsgeister wecken ...

    ...mithilfe meiner speziellen Frühlings-Aktion. Fühlen Sie sich im Moment auch ständig müde? Sind den ganzen Tag über antriebslos und schlapp und schleppen schon seit Wochen eine lästige Erkältung mit sich Weiterlesen...
  • Shiatsu & Rheuma

    Shiatsu & Rheuma

    Heute, am 12. Oktober, ist Welt-Rheumatag. Rheuma hat viele Gesichter - 200 bis 400 verschiedene Krankheitsbilder des Stütz- und Bewegungsapparates und des Immunsystems werden unter dem Begriff "Erkrankung des rheumatischen Formenkreises" Weiterlesen...
  • Tipps fürs Immunsystem

    Tipps fürs Immunsystem

    Die Nase rinnt, der Hals kratzt und auch ein schmerzhafter Husten kündigt sich schon: Der Herbst bringt leider oft auch langwierige Erkältungen mit sich. Doch ist das Immunsystem intakt, haben Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 3

Die Nase rinnt, der Hals kratzt und auch ein schmerzhafter Husten kündigt sich schon: Der Herbst bringt leider oft auch langwierige Erkältungen mit sich. Doch ist das Immunsystem intakt, haben Schnupfen- und Hustenviren meist keine Chance. In meiner Praxis zeigt hier der ganzheitliche Ansatz - sozusagen ein Rundum-Service - gute Erfolge: Bei Shiatsu-Sitzunen liegt der Fokus auf dem Milz- und Nierenmeridian - diese sind wichtig, damit der Körper fit ist. Auch Lungen- und Dickdarmmeridian sollen in der Erkältungszeit besonders gestärkt werden. Zusätzlich werden energetische Blockaden mittels Prana Energie-Therapie gelöst, das Ki kann wieder frei fließen und eventuelle Krankheitsserreger abtransportieren. Ätherische Öle wie das Zitronen- oder Orangen-Öl von Young Living stärken das Immunsystem zusätzlich und enthalten viele Vitamine. Sie können über die Fußsohlen aufgetragen werden oder ein oder zwei Tropfen in Wasser gelöst getrunken werden.

Den Körper stärken

Und wenn man doch eine Erkältung erwischt? Dann gibt es Tipps aus der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) und der Welt der Ätherischen Öle um schnell wieder auf die Beine zu kommen. Aus Sicht der TCM dringen bei einer Erkältung Wind, Kälte und/oder Nässe in den Körper ein. Deshalb sollte man nun Kälte und kalte Nahrungsmittel vermeiden und dem Körper Ruhe und Wärme zuführen. Südfrüchte, Rohkost, Mineralwasser und Tiefkühlkost sind thermisch kalt und sollten nun unbedingt vermieden werden. Saure Nahrungsmittel wie Zitronen haben eine zusammenziehende Wirkung und halten den Erreger der Erkältung noch länger im Körper. Milchprodukte und Bananen verschleimen den Körper - das ist kontraproduktiv bei Schnupfen und Husten.

Das hilft bei Erkältungen:

- Ingwer oder Gewürztee mit Zimt, Nelken, Anis und Kardamon

- Heiße Suppen: Hühner- oder Gemüsesuppe oder eine Rinderkraftbrühe

- Schwarzer Rettich, eventuell auch ein Hustensaft aus schwarzem Rettich und Honig

- Kräuter wie Rosmarin oder Thymian, erwärmende Gewürze

- Heißes Bad oder ein Fußbad, eventuell mit Ingwer

- Nierenwickel

- Verschiedene Ätherische Öle, z. B. Eukalyptusöl, über die Fußsohlen aufgetragen, stark verdünnt zum Vernebeln in Räumen oder als Wickel

 

Bei Interesse für individuelle Beratungen zur passenden Ernährung, einem geeigneten Ätherischen Öl oder zur Stärkung des Immunsystems, bitte in meiner Praxis melden. Gerne stelle ich Ihnen einen genau auf Sie zugeschnittenes Behandlungsangebot zusammen.